Rauhnächte


Das alte Jahr noch nicht gegangen, das Neue noch nicht angefangen.

Zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag liegen die zwölf Rauhnächte, welche sinnbildlich für die zwölf kommenden Monate stehen. In dieser Zeit ruht die Natur im absoluten Stillstand und auch der Mensch kehrt immer mehr in sich.

Die Rauhnächte sind die beste Zeit, um zur Ruhe zu kommen und in sich zu horchen. In dieser Zeit, in der die Natur in absoluter Stille liegt, öffnen sich die Tore zu anderen Welten. 

Wir nutzen diese besondere Zeit, um die Weichen für das neue Jahr positiv für uns zu stellen und in die Innenschau zu gehen. 

Wir werden uns bei den Treffen auf diese heiligen Tage vorbereiten und gemeinsam meditieren, basteln, räuchern und die Mythen und Rituale um diese Nächte kennenlernen. 


Rauhnächte

Ablauf & Termine

Durch die Rauhnächte begleite ich Sie mit verschiedenen Aufgaben zur täglichen Inspiration, Meditation, Achtsamkeit, Balance und Seelenarbeit. Lernen Sie sich jeden Tag ein wenig besser kennen, um bewusst im neuen Jahr durchstarten zu können. 

Dazu erhalten Sie von mir ein "Rauhnächte - Paket" mit allen Unterlagen, Aufgaben und Räucherwerken.
Die Treffen in meiner Praxis finden an folgenden Terminen statt:

Vorbereitung & Einstieg
Samstag, 05.12.2020 - 10 bis 13 Uhr

Thomasnacht
Montag, 21.12.2020 - 18 bis 20 Uhr 

Abschlussfeier
Dienstag, 05.01.2021 - 18 bis 20 Uhr

Die Kosten für das komplette Konzept inklusive aller Unterlagen, Treffen, Räucherwerke und allen Aufgaben zur Innenkehr betragen 145€.
Alternativ biete ich auch das Rauchnächte - Paket ohne Treffen für 85€ an.

Tipp: Das Rauhnächte Paket ist auch eine individuelle Geschenkidee zu Weihnachten. Kontaktieren Sie mich gerne für weitere Informationen.

Weitere Informationen zum Ablauf der Rauhnächte finden Sie auch in der Zusammenfassung der Rauhnächte 2019.

Jetzt anmelden

Nutzen Sie einfach das folgende Formular und melden Sie sich zu den Rauhnächten im Dezember 2020 an. 

Rauhnächte

ab 05.12.2020

jetzt anmelden